Rote Taschen für die Schwalbacher Tafel

Zu Weihnachten essen wir gern einmal etwas besonders Gutes. Deshalb will die Schwalbacher Tafel auch  jeder Familie der Tafelkundschaft wie schon in den letzten Jahren eine rote Tasche mit besonderen Lebensmitteln überreichen.

Wer dazu mithelfen will, kann eine solche Tasche im Gemeindehaus, in der Kirche oder bei der Familienbildung, Händelstraße 52 in Bad Soden, mitnehmen  und dann gefüllt wieder an die gleiche Stelle zurück bringen. Die von uns regelmäßig unterstützten Familien und Einzelpersonen freuen sich besonders über Kaffee, Tee, gute Dauerwurst, Fisch – oder Wurstkonserven, Weihnachtsgebäck und Weihnachtsstollen. Was nicht in die Tasche sollte, sind leicht verderbliche Lebensmittel, Alkohol und Frischwaren.