Lebensmittel an die Wohnungstür

Die Schwalbacher Tafel versorgt ihre Kunden auch weiterhin. Da eine Ausgabe von Lebensmitteln in der üblichen Form zurzeit nicht möglich ist, bringen freiwillige Helfer*innen ab 30. März 2020 Tüten mit  langfristig haltbaren Lebensmitteln direkt an die Wohnungstüren der registrierten, regelmäßigen Tafelkunden.

Die Helfer*innen sollen die Wohnungen der Tafelkunden bei der Lieferung nicht betreten.

Der Förderverein der Tafel wird die entsprechenden Lebensmittel einkaufen und zur Verfügung stellen. Er freut sich über Geldspenden zur Unterstützung dieser Sonderaktion auf das Konto  DE 42 5105 0015 0197 0364 86.

Weitere Aktionen sind je nach der Entwicklung der augenblicklichen Lage geplant.