Kita Sonnengarten sammelt für Schwalbacher Tafel

Die Kindertagestätte Sonnengarten in Bad Soden hat anlässlich des Martinsumzuges am 11.11.2015 für die Schwalbacher Tafel gesammelt und Lebensmittel- und Sachspenden sowie einen Scheck über 250 Euro direkt im Tafelladen überreicht.
.


Spendenübergabe im Tafelladen in Schwalbach

Spendenübergabe im Tafelladen in Schwalbach

Kurz vor dem Martinsumzug hat Frau Cornelia Zimmermann-Müller, Leiterin der Evangelischen Familienbildung, Eltern und Kinder begrüßt, über die Arbeit der Tafel berichtet und sich für die zahlenreichen Lebensmittel- und Sachspenden bedankt.

Wenige Tage später brachte Frau Born-Zugaj, Leiterin der Kita, mit Eltern und Kindern die Spenden. Frau Born-Zugaj, berichtete über den morgendlichen Stuhlkreis und dass hier den Kindern erzählt wird, dass es Familien mit ganz wenig Geld gibt und auch Familien, die nicht mehr in ihrem Land leben können. Zum gesungenen Martinslied legen die Kinder dann ihre mitgebrachten Waren, die an die Tafel gespendet werden, in einen Korb. Neben den Lebensmittel- und Sachspenden wurden auch die Einnahmen aus dem Verkauf von Würstchen und gebackenen Martinsgänsen in Form eines symbolischen Schecks an Silvia Thür, Mitglied des Initiativkreises der Schwalbacher Tafel, überreicht.

Cornelia Zimmermann-Müller, Pfarrer Reis, Frau Born-Zugaj (v.l.n.r.)

Cornelia Zimmermann-Müller, Pfarrer Reis, Frau Born-Zugaj (v.l.n.r.)

Eltern und Kinder der Kita Sonnengarten, Bad Soden

Eltern und Kinder der Kita Sonnengarten, Bad Soden

Kiga Sonnengarten_2