Cafe Kreuzstich spendet Strickwaren

Pünktlich zur kalten Jahreszeit haben fleißige Hände im Cafe Kreuzstich die Nadeln tanzen lassen. Das Ergebnis, Mützen und Schals, Handschuhe und Decken wurden für die Kunden der Schwalbacher Tafel gespendet und am 21.11.15 im Tafelladen durch Herrn Pfarrer Klaus Spory in Empfang genommen.

.


Überbracht wurden die Gaben von Ina Romberg-Jung und Susan Kunz, die beide zum Kreis der ehrenamtlichen Helferinnen zählen. Sie erzählen, dass das Cafe Kreuzstich vor einem Jahr von der evangelischen Kirchengemeinde Neuenhain gegründet wurde und sich in den Räumlichkeiten der ehemaligen Galerie Schiffer in Altenhain befindet. Hier stehen insgesamt 6 ehrenamtliche Helferinnen mit Rat und Tat den eifrigen Handarbeiterinnen zur Seite. Willkommen seien aber auch alle, die einfach nur ein Stück selbstgebackenen Kuchen bei einer Tasse Kaffee genießen wollen.

Ina Romberg-Jung, Pfarrer Spory, Susan Kunz (v.l.n.r.)

Ina Romberg-Jung, Pfarrer Spory, Susan Kunz (v.l.n.r.)